Präventionskurs für ältere Menschen „Förderung der Mobilität“

von | Okt 20, 2020 | Aktuelles, Gesundheit, Wissenswertes

Auch oder vor allen müssen Ältere Patientinnen und Patienten Körperlich aktiv bleiben, Sarkopenie (Muskelabbau) und Osteopenie (Knochenabbau) wie auch die Fähigkeiten sich im Alltag zurecht zu finden sind ein hohes gut der Selbständigkeit und Autonomie.

Die Corona Pandemie erschwert die Teilhabe älterer Menschen und somit schwindet die Motivation und das kann schlimmste Folgen mit sich bringen.  Das aktive begleiten von älteren Menschen ist uns sehr wichtig, so haben wir seit längerer Zeit eine wunderbare Kooperation mit der Chelonia Tagespflege (https://chelonia-tagespflege.de)  in Witten-Heven.
Stephanie Ludwig und Ihr Team kümmern sich liebevoll und mit hoher Professionalität um die Tagesstruktur und Aktivität von älteren Menschen. Um eine kontrollierte körperliche Aktivität zu gewährleisten haben wir zusammen mit Stephanis Team einen regelmäßigen stattfindenden Präventionskurs „Förderung der Mobilität“ entwickelt, die unser Physiotherapeut Yavuz Yazici in der Einrichtung durchgeführt. Wir haben bemerkt, dass die Gruppentherapie sehr gut angenommen wird und die Teilnehmenden mit hoher Motivation und Freude die Übungen durchführen.
In Abhängigkeit der Hygienemaßnahmen die für uns vor allen mit älteren Mitmenschen einen sehr hohen Stellenwert einnehmen, werden die Übungen in Kleingruppen durchgeführt. Teilhaben, Spaß und Zusammensein sind ein wesentlicher Bestandteil unseres gesellschaftlichen und privaten Lebens, Motivation sich auch oder vor allen im Alter zu bewegen ist ein wesentlicher Bestandteil.
Ich danke Stephanie Ludwig für die Möglichkeit der Gruppentherapie und Yavuz für sein tolles Engagement in der Arbeit mit unseren älteren Patientinnen und Patienten.

Cyrus M. Zarrinkar

Sie haben ein persönliches Anliegen, eine Frage oder wünschen einen Termin?

 

Telefon: 0 23 02/ 59 27 9

Fax: 0 23 02/ 42 57 97

 

Termine nur nach Vereinbarung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Medizinisches Centrum am Rheinischen Esel
Pferdebachstr. 16
58455 Witten

STOP

NICHT OHNE MEINE FFP2-MASKE

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

ab sofort bitten wir Sie und Ihre Angehörigen (ab dem sechsten Lebensjahr)

beim Betreten der Praxis eine FFP2-Maske zu tragen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

Bitte bleiben Sie gesund.

 

Ihr Cyrus M. Zarrinkar

 

You have Successfully Subscribed!