Die spezialisierte Physiotherapie bei Parkinson

von | Jan 4, 2020 | Forschung, Wissenswertes

Die im niederländischen Netzwerk für Morbus Parkinson (Parkinson-NET) publizierten Ergebnisse zur Wirksamkeit und Kosteneffektivität zeigten, dass mit einer spezialisierten physiotherapeutischen Therapie deutlich weniger Komplikationen wie zum Beispiel Arzt- oder Krankenhausbesuche aufgrund von Knochenbrüchen, orthopädischen Problemen oder Entzündungen der Atemwege auftraten.  

Literatur

Ypinga JHL, et al. 2017. Effectiveness and costs of specialised physiotherapy given via ParkinsonNet: a retrospective analysis of medical claims data. lancet Neurol. Dec 12.

Sie haben ein persönliches Anliegen, eine Frage oder wünschen einen Termin?

 

Telefon: 0 23 02/ 59 27 9

Fax: 0 23 02/ 42 57 97

 

Termine nur nach Vereinbarung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Medizinisches Centrum am Rheinischen Esel
Pferdebachstr. 16
58455 Witten

STOP

Behandlung nur mit FFP2-MASKE

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

aufgrund der neuen bundesweiten Regelungen, können wir Sie und Ihre Angehörigen (ab dem siebtenLebensjahr)

nur noch behandeln, wenn Sie eine FFP2-Maske tragen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

Bitte bleiben Sie gesund.

 

Ihr Cyrus M. Zarrinkar

 

You have Successfully Subscribed!